“Das Schachspiel ist ein heilendes Pflaster auf tausend Nadelstiche des Schicksals.”
— Max Weiß

Schach in der Stadtbücherei Troisdorf

 

Schach für jung und alt in der Stadtbibliothek Troisdorf

 

jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat

jeweils 16 – 18 Uhr

Stadtbibliothek Troisdorf, Kölner Str. 2, (Forum)

Anmeldung ist nicht erforderlich - Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Infos auf der Homepage des 1. Schachklub Troisdorf:

www.sktroisdorf.de

Mail:  Schachhh@posteo.de

 

Die nächsten Termine

DO10.10.2019
DI15.10.2019Ferienprogramm (kein Jugendtraining in der Gesamtschule)
DO17.10.2019Ferienprogramm (kein Jugendtraining in der Gesamtschule)
DI22.10.2019Ferienprogramm (kein Jugendtraining in der Gesamtschule)
DO24.10.2019Ferienprogramm (kein Jugendtraining in der Gesamtschule)
DO14.11.2019
DO28.11.2019

 

Nach Wunsch der Teilnehmer werden einfach ein paar Partien gespielt oderder Schachgrundkentnisse vermittelt. Wer Lust hat kann auch die Prüfung zum "Bauerndiplom" machen oder sich auf höhere Diplomstufen vorbereiten.

Kontakt und Anmeldung:
Horst Hardebusch, Mobil 015226443704,
Mail schachhh@posteo.de, Internet: www.sktroisdorf.de
Natürlich ist auch eine spontane Teilnahme ohne Voranmeldung möglich!

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine

Jugend-Mannschaftskampf SK Troisdorf - Schachverein Fideler Bauer Leverkusen 14.12.2019
Troisdorf Open Siegerehrung u. Blitzturnier 17.12.2019
Jugend-Mannschaftskampf SK Troisdorf - Langenfelder Schachfreunde 01.02.2020
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft: Verbandsliga Nord:1. Platz
2. Mannschaft: Bezirksklasse:6. Platz
3. Mannschaft: 2. Kreisklasse:2. Platz
Details

Schach-Fakt

Der schwedische König Karl der Zwölfte war anscheinend dem Schachspiel so verhaftet, daß er es auch während seiner Feldzüge nicht missen wollte. Während seine Truppen eine Festung belagerten, spielte er eine Partie gegen seinen Minister Grothusen. Er hatte gerade seinem Gegner ein Matt in drei Zügen angekündigt, als eine umherfliegende Gewehrkugel seinem Springer den Garaus machte. Daraufhin korrigierte er sich auf: "Matt in vier Zügen!"
Quelle: Wikipedia