“Die Rentenanstalt wollte mich zwingen in Rente zu gehen. Meine Frau erhält jetzt eine Pension - und ich zahle weiter in die Rentenkasse ein!”
— Viktor Kortschnoi

Schach in der Stadtbücherei Troisdorf

und in den Osterferien setze ich Dich Schachmatt!

Schach für jung und alt in der Stadtbibliothek Troisdorf

 

 

In den Osterferien bietet der 1. Schachklub Troisdorf in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Troisdorf, Kölner Str. 2, (Forum) einen interessanten Schachkurs an.

Mitmachen können sowohl Kinder als auch Erwachsene, die Schach kennen lernen wollen oder ihre Kenntnisse aus früheren Zeiten auffrischen möchten.

Start ist am Dienstag 16. April.

Die weiteren Termine:


Donnerstag 18. April,

Dienstag 23. April,

Donnerstag 25. April,

Donnerstag 9. Mai,

Donnerstag 23. Mai
jeweils in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Horst Hardebusch und die Jugendlichen Marlon Schmitz und Roman Martens sind versierte Übungsleiter, die ihre Kenntnisse gerne weitergeben! Die Vermittlung von Grundkenntnissen, wie setze ich matt, die Lesung eines Schachbuches oder Kinder malen Schach für die Kleinsten – es dürfen Wünsche geäußert werden! Es fallen für die Teilnehmer keine Kursgebühren an.

Kontakt und Anmeldung:
Horst Hardebusch, Mobil 015/226443704,
Mail schachhh@posteo.de
, Internet: www.sktroisdorf.de
Natürlich ist auch eine spontane Teilnahme ohne Voranmeldung möglich!

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine

VM Nachspielrunde 30.04.2019
SK Troisdorf 1 – SG Porz 4 05.05.2019
VM Runde 9 07.05.2019
Spiel- und Trainingsabend 14.05.2019
SK Troisdorf 1 - Niederkassel 2 19.05.2019
Spiel- und Trainingsabend 21.05.2019
Blitzvereinsmeisterschaft 28.05.2019
Spiel- und Trainingsabend 04.06.2019
Spiel- und Trainingsabend 18.06.2019
Mannschaftssitzung 25.06.2019
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:7. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:3. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:6. Platz
Details

Schach-Fakt

Die bislang längste Turnierpartie fand zwischen Nikolic und Arsovic statt. Sie wurde 1989 in Belgrad gespielt und dauerte 269 Züge.