“Intelligenz läßt sich nicht am Weg, sondern nur am Ergebnis feststellen.”
— Garry Kasparow

Jugendeinzelmeisterschaft der Schachjugend Bonn/Rhein-Sieg

In diesem Jahr dürfen wir die Einzelmeisterschaft der Schachjugen Bonn/Rhein-Sieg ausrichten. 

 

Spiellokal: 

Europaschule (städt.Gesamtschule), Am Bergeracker 31, Troisdorf

 

Termin: 

Samstag 08.12.2018  14:00 Uhr (Anwesenheitspflicht ab 13:30 Uhr)

Die Siegerehrung wird gegen 18:00 Uhr stattfinden.

Anmeldung bis 07.12.2018 per Mail oder telefonisch

Spielberechtigt sind alle Kinder und Jugendliche, die nach dem 01.Januar 2001 geboren sind und eine Jugendspielberechtigung für einen Verein der Schachjugend  Bonn/Rhein-Sieg haben.

 

Altersklassen:       

 U18 (2001-2002)
 U16 (2003-2004) 
 U14 (2005-2006)
 U12 (2007 und jünger) (Die Mädchen spielen zusammen mit den Jungen) 

 

Pokale

Die ersten drei und das beste Mädchen jeder Altersklasse erhalten einen  Pokal. Alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde. Der Erste darf sich Jugendeinzelmeister der Schachjugend Bonn/Rhein-Sieg“ in seiner Altersklasse nennen. 

     

Qualifikation für die Einzelmeisterschaft der Schachjugend Mittelrhein (erste Woche der Osterferien in einer Jugendherberge)

U18:      3 Plätze       U18w:     1 Platz
U16:      2 Plätze       U16w:     1 Platz
U14:      2 Plätze       U14w:     1 Platz
U12:      2 Plätze

Ausschreibung

Pressebericht Extrablatt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine

Blitzvereinsmeisterschaft 28.05.2019
Spiel- und Trainingsabend 04.06.2019
Spiel- und Trainingsabend 18.06.2019
Mannschaftssitzung 25.06.2019
4. Troisdorfer Schüler-Schachstadtmeisterschaft 01.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 02.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 09.07.2019
Spiel- und Trainingsabend 03.09.2019
Vereinspokal Vorrunde/Achtelfinale 10.09.2019
Vereinspokal Viertelfinale 17.09.2019
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft Verbandsliga Süd:7. Platz
2. Mannschaft 1. Kreisklasse:3. Platz
3. Mannschaft 2. Kreisklasse:6. Platz
Details

Schach-Fakt

In der Zeit des zweiten Weltkriegs durfte im 1. Schachklub Troisdorf jeder mitspielen, der zum Klubabend Holz oder Briketts zum Heizen mitbrachte.