“Der Furchtsame im Leben wird auch im Schach furchtsam sein, der Draufgänger im Leben sich auch im Schach auf den König stürzen.”
— Julien Green

Buchholz-Wertung

Die Buchholz-Zahl eines Spielers ist die Summe der Punkte seines Gegners, unabhängig davon wie man gegen diesen gespielt hat. Dadurch werden Partien gegen bessere Gegner höher bewertet.
Oft wird das Ergebnis gegen den schwächsten Gegnerin der Buchholz-Wertung gestrichen.

Beispiel:

Spieler 1 hat 3,5 Punkte - er hat gegen 6 Gegner gespielt, die 5, 3, 2, 2, 1 und 0 Punkte erzielt haben. Gesamtpunkte der Gegner = Buchholz-Zahl = 13

Spieler 2 hat ebenfalls 3,5 Punkte, die er gegen 6 Gegner erspielt hat, die 4,3,3,2,2 Punkte erzielt haben
Gesamtpunkte der Gegner = Buchholz-Zahl = 14

Ist in der Turnierausschreibung kein Streichergebnis vorgesehen, rangiert Spieler 2 in der Tabelle vor Spieler 1. Wird dagegen das jeweils schlechteste Ergebnis gestrichen hat Spieler 1 immer noch Buchholz-Zahl 13 - Spieler 2 dagegen nur noch Buchholz-Zahl 12. Dadurch ist Spieler 1 in der Tabelle jetzt vor Spieler 2.

Wikipedia-Artikel Feinwertung

 

 

 

Nächste Termine

Troisdorf Open Runde 4 19.11.2019
Troisdorf Open Runde 5 26.11.2019
Troisdorf Open Runde 6 03.12.2019
Troisdorf Open Runde 7 10.12.2019
Jugend-Mannschaftskampf SK Troisdorf - Schachverein Fideler Bauer Leverkusen 14.12.2019
Troisdorf Open Siegerehrung u. Blitzturnier 17.12.2019
Jugend-Mannschaftskampf SK Troisdorf - Langenfelder Schachfreunde 01.02.2020
Vollständige Terminliste

Aktuelle Mannschaftsplatzierungen

1. Mannschaft: Verbandsliga Nord:1. Platz
2. Mannschaft: Bezirksklasse:4. Platz
3. Mannschaft: 2. Kreisklasse:5. Platz
Details

Schach-Fakt des Tages

  • 17.11.1971 - vor 48 Jahren:
    Geburtstag von Michael Adams, englischer Grossmeister
  • 17.11.1998 - vor 21 Jahren:
    Todestag von Efim Geller, ukrainisch-sowjetischer Grossmeister